Datenschutzcharta

Willkommen auf der Website www.total.lu. Mit dem Aufruf oder Besuch der Website bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzcharta (die „Charta“) und unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelesen und verstanden haben und uneingeschränkt und vorbehaltlos akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass für unsere anderen Websites andere Allgemeine Bedingungen und Datenschutzchartas gelten. Wir empfehlen Ihnen daher, diese aufmerksam zu lesen.

Die Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung EU 2016/679) verlangt von Unternehmen, die im Hoheitsgebiet der Europäischen Union ansässig sind oder Produkte oder Dienstleistungen in der EU anbieten und im Rahmen ihrer Tätigkeiten personenbezogene Daten verarbeiten, die Erfüllung verschiedener Pflichten, um die Rechte und Freiheiten der durch diese Datenverarbeitung betroffenen Personen zu gewährleisten. 

Mit dieser Charta möchten wir Sie über diese Rechte und Freiheiten informieren, die Sie in Bezug auf die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns geltend machen können, und erläutern, welche Maßnahmen wir zum Schutz dieser Daten ergreifen. Total Luxembourg S.A. kann diese Datenschutzerklärung ändern oder aktualisieren, um Kundenanregungen zu berücksichtigen oder Änderungen innerhalb ihrer Datenverarbeitungsprozesse widerzuspiegeln.

Total Luxembourg S.A. ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Verwaltung der Website verantwortlich. Diese Verarbeitung erfolgt gemäß geltendem Recht.

1.    ZWECK DER VERARBEITUNG UND ART DER ERHOBENEN DATEN 

Bei einem Besuch unserer Website oder einer Anfrage nach Dienstleistungen geben Sie möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten an, um die angebotenen Dienste nutzen zu können. Hierzu zählen insbesondere:
 

Betroffene Daten

Zweck

Cookies (siehe Punkt 4 der Charta)

Verfolgung der Aktivität auf der Website

Daten zur Identifizierung Ihrer Person und sonstige Daten, die Sie als notwendig erachten

Auskunftsersuchen unter Verwendung eines Formulars, per E-Mail oder per Telefon

Daten zur Identifizierung Ihrer Person, personenbezogene Einzelheiten, Berufserfahrung und sonstige Daten, die Sie als notwendig erachten

Bewerbung über unser Online-Formular, per E-Mail oder per Post

Daten zur Identifizierung Ihrer Person, Anschrift, Bankverbindung

Lieferung und Fakturierung unserer Produkte, wie Heizöl, Pellets, Schmiermittel, AdBlue

Daten zur Identifizierung Ihrer Person, Konsumverhalten

Vorteile durch eine Tankkarte

Daten zur Identifizierung Ihrer Person, ggf. medizinische Daten und sonstige Daten, die Sie als notwendig erachten

Vorfall-/Unfallmanagement

Aufnahmen, die ggf. eine Identifizierung ermöglichen

Videoüberwachung an den Tankstellen

Ortung der Fahrer

Verfolgung der Lieferungen (Heizöl, Schmiermittel etc.)

Daten zur Identifizierung Ihrer Person, Anschrift, E-Mail-Adresse

Aktive Einbeziehung unserer Kunden und entsprechende Benachrichtigungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen per sachbezogener Kommunikation

Daten zur Identifizierung Ihrer Person, Anschrift, E-Mail-Adresse, Nummer der TOTAL Card und Foto im Falle eines Gewinns

Gewinnspiel und Veröffentlichung der Fotos

In unseren Online-Formularen sind die Pflichtfelder mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie diese Pflichtfelder nicht ausfüllen, können wir Ihnen den/die fraglichen Dienst(e) nicht bereitstellen.

Total Luxembourg S.A. speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als notwendig. Die tatsächliche Verarbeitungszeit und Speicherdauer hängt von dem jeweiligen Zweck der Datenverarbeitung ab. Hierbei sind die gemäß den jeweils spezifischen Rechtsvorschriften (z. B. Rechnungslegungsvorschriften oder Sozialgesetzgebung) geltenden Verjährungsfristen und etwaigen Aufbewahrungspflichten zu berücksichtigen. Total behält sich das Recht vor, Ihre Daten für einen Zeitraum von 5 Jahren nach Ihrer letzten Bestellung aufzubewahren. Wenn Sie nach Ablauf dieses Zeitraums keine weitere Bestellung aufgeben oder wenn Sie von Ihrem Recht auf Löschung Ihrer Daten Gebrauch machen, müssen Sie im Falle einer anschließenden erneuten Bestellung alle Schritte durchführen, die für die Aufnahme eines Neukunden erforderlich sind (Bereitstellung aller erforderlichen Daten und der Bankverbindung zum Zeitpunkt der ersten Lieferung).

2. DATENEMPFÄNGER

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich an bestimmte Abteilungen des Verantwortlichen oder seine direkten oder indirekten Tochtergesellschaften sowie an bestimmte Partner, unabhängige Vertriebspartner oder Auftragsverarbeiter zu Analyse- und Untersuchungszwecken weitergegeben.

Wenn Sie einen Kommentar abgeben, der online gepostet werden soll, müssen wir außerdem möglicherweise bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen auf der Website veröffentlichen. Angesichts der Besonderheiten des Internets, nämlich des freien Zugangs zu den verbreiteten Daten und der Schwierigkeit oder Unmöglichkeit der Kontrolle der Verwendung dieser Daten durch Dritte, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie einer solchen Verbreitung auf die in Artikel 5 geschilderte Weise widersprechen können.

Jede Übermittlung von Daten in ein Drittland außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums erfolgt gemäß den geltenden Vorschriften und auf eine Weise, die einen angemessenen Datenschutz gewährleistet. Zu diesem Zweck hat der Total-Konzern für die Übermittlung personenbezogener Daten innerhalb des Konzerns unternehmensinterne Vorschriften, so genannte „Binding Corporate Rules“ (BCR), für die Verarbeitung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union verabschiedet. Für die Übermittlung von Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums werden andere Garantien eingeführt.

3. SICHERHEIT UND VERTRAULICHKEIT IHRER DATEN

Total Luxembourg S.A. trifft geeignete Vorkehrungen zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere zur Vermeidung der Veränderung und Beschädigung oder des Zugriffs unbefugter Dritter.

​1 Erläuterung

Ein Cookie ist eine Datei, mit der Informationen über das Surfverhalten Ihres Computers im Internet aufgezeichnet werden können (z. B. Anzahl der Besuch, Anzahl der aufgerufenen Seiten etc.) und mit der insbesondere Ihre Besuche auf der Website vereinfacht werden.

Sie können die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies jederzeit löschen, die Speicherung neuer Cookies ablehnen und eine Benachrichtigung vor dem Speichern eines neuen Cookie erhalten, wenn Sie Ihren Browser entsprechend den unten stehenden Anweisungen „Arten von Cookies, Cookies und Statistiken und Einstellungen“ konfigurieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise bestimmte Internetdienste nicht mehr nutzen können, wenn Sie einen Cookie löschen oder die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner ablehnen.

2 Arten von Cookies, Cookies und Statistiken und Einstellungen

Bei den Cookies, die bei Ihrem Besuch der Website möglicherweise auf Ihrem Server gespeichert werden, handelt es sich ausschließlich um Cookies, die die elektronische Kommunikation ermöglichen oder erleichtern oder die für die Erbringung des von Ihnen angefragten Dienstes absolut notwendig sind (Sprach-Cookies, Identifizierungs-Cookies etc.), oder Statistik-Cookies oder andere Cookies unter den unten beschriebenen Bedingungen.

Wenn für die Speicherung der Cookies Ihre vorherige Einwilligung notwendig ist, holen wir diese mit dem Link „Mehr erfahren“ auf der Startseite der Website ein, wo darauf hingewiesen wird, dass Sie durch den Zugriff auf die Website Ihr Einverständnis hierzu erklären.

3 Welche Cookies werden gespeichert?

Vom Verantwortlichen vorgeschlagene Cookies.

Statistik-Cookies ermöglichen die Erfassung der Anzahl der Besuche, der Anzahl der aufgerufenen Seiten und der Benutzeraktivität auf der Website und der Häufigkeit der Besuche. Ihre IP-Adresse wird ebenfalls erfasst, um zu ermitteln, von welchem Ort aus Sie auf die Website zugreifen. Diese wird nach der Sitzung sofort anonymisiert, sodass Sie als natürliche Person nicht identifiziert werden können. Die statistischen Daten zur Nutzungshäufigkeit werden von dem Dienstleister Google Analytics erhoben und anschließend gesammelt und anonym über eine Internetschnittstelle, auf die nur der Verantwortliche Zugriff hat, an diesen weitergeleitet. Die gesammelten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet.

4 Wie können Sie Cookies löschen, sich vor dem Speichern von Cookies benachrichtigen lassen oder die Einstellungen Ihres Browsers ändern?

Wie kann ich Cookies löschen, aktivieren und verwalten?

 

4. IHRE RECHTE

Sie verfügen über zahlreiche Rechte, um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besser kontrollieren zu können. Nachfolgend haben wir Ihnen die wichtigsten dieser Rechte aufgeführt:

1 Recht auf Abbestellung von Werbemitteilungen

Jede betroffene Person hat das Recht, Werbemitteilungen, Informationsschreiben, Vorschläge und Angebote für Produkte und Dienstleistungen von Total Luxembourg abzubestellen (»opt-out«).

Wenn Sie als Kunde den Erhalt von Werbemitteilungen abbestellt haben, ist es dennoch möglich, dass Sie im Rahmen der Ausführung Ihrer Bestellung oder als Folge dieser Bestellung (z. B. zur Auswertung Ihrer Zufriedenheit) Mitteilungen von Total Luxembourg erhalten.

2 Recht auf Zugang, Berichtigung, Beschränkung und Widerspruch

Sie haben stets das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.

Ebenso haben Sie das Recht, von Total Luxembourg zu verlangen, fehlerhafte oder unvollständige Angaben in Ihren personenbezogenen Daten zu berichtigen. Sollten Sie dies für notwendig erachten, können Sie von Total Luxembourg ebenfalls verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken.

Zudem können Sie jederzeit unentgeltlich Widerspruch gegen eine automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen.

3 Recht auf Löschung der Daten

Unter bestimmten Umständen können Sie die Löschung Ihrer Daten beantragen. In diesem Fall sollten Sie beachten, dass wir dann nicht länger in der Lage sind, Ihnen die gewünschten Dienstleistungen anzubieten. Sie haben jedoch kein uneingeschränktes »Recht auf Vergessenwerden«. Wir haben das Recht, Ihre Daten zu speichern, soweit dies unter anderem aus den folgenden Gründen erforderlich ist:

  • um eine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen;
  • um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.

 

4 Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung

Wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, weil Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, dann können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Besuchen Sie zu diesem Zweck bitte die folgende Webseite: http://www.total.lu/fr/contacter-total-luxembourg/gerez-vos-abonnements-et-optins.html.

5 Recht auf Datenübertragbarkeit

Außerdem haben Sie unter bestimmten Umständen das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Erfüllung eines Vertrags mitgeteilt haben oder bezüglich deren Verarbeitung wir von Ihnen eine Einwilligung erhalten haben, einem anderen Verantwortlichen übermitteln. Soweit technisch machbar, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten dem neuen Verantwortlichen direkt.

6 Wahrnehmung Ihrer Rechte

Sie können Ihre Rechte ganz einfach und unentgeltlich wahrnehmen, indem Sie uns eine E-Mail an die folgende Adresse senden: contact@total-Luxembourg-gdpr.lu. Um Ihre Identität überprüfen zu können, bitten wir Sie, uns eine Kopie der Vorderseite Ihres Personalausweises zuzusenden. Diese Kopie dient lediglich der Überprüfung Ihrer Identität und wird unmittelbar darauf gelöscht.

5. KONTAKT ODER BESCHWERDEN

 Total beantwortet Ihnen gern jegliche Fragen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Der Verantwortliche behält sich jedoch das Recht vor, Anfragen, die er für übertrieben hält, abzulehnen. Bitte senden Sie Ihre Anfrage unter Verwendung des Kontaktformulars per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten oder per Post an die folgende Adresse:

TOTAL Luxembourg S.A.
DSGVO-Stelle
310 Rte d'Esch
L-1471 Luxemburg

X

Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.