Schmierstoffe und Umwelt

banner_biolubrifiants_fleur_papillon

 

Die Bioschmierstoffe

TOTAL legt besonderen Wert auf den Schutz der Umwelt und eine nachhaltige Entwicklung. TOTAL hat daher ein spezielles Produktprogramm an Bioschmierstoffen entwickelt, das in erster Linie für den Einsatz bei Tätigkeiten konzipiert ist, bei denen im Falle einer Leckage oder eines unbeabsichtigten Austritts des Produkts eine unmittelbare Gefahr für die Umwelt besteht.
 
Bioschmierstoffe sind eine zuverlässige Alternative als Reaktion auf die zunehmende Besorgnis über den Zustand der Umwelt und die Anforderungen an eine nachhaltige Entwicklung.

Was sind Bioschmierstoffe?

Der Begriff Bioschmierstoff umfasst alle Schmierstoffe, die sowohl schnell biologisch abbaubar als auch ungiftig für Mensch und Wasserökosystem sind. Ein Bioschmierstoff kann hergestellt sein aus:
 

  • Pflanzenöl (z. B. Rapsöl) oder
  • synthetischen Estern auf Basis nachwachsender, modifizierter Öle oder Erdölprodukte.

Anwendungsbereiche von Bioschmierstoffen

Bioschmierstoffe sollte in erster Linie bei Anwendungen eingesetzt werden, die mit einem Umweltrisiko einhergehen. Dies betrifft:
 

  • ausgetretene Öle (Kettensägenöle, 2-Takt-Motorenöle und Trennmittel) 
  • den unbeabsichtigten Austritt von Ölen (Hydrauliköle und Fette)

Einige Umgebungen, in denen der Schutz der Umwelt ein vordringliches Anliegen ist, sind in besonderer Weise zum Einsatz von Bioschmierstoffen aufgefordert. Dies trifft vor allem auf die Lebensräume in Wasser, Gebirge und Wald zu.

Vorteile der Bioschmierstoffe

  • Biologische Abbaubarkeit
  • Hoher Viskositätsindex
  • Geringe Toxizität
  • Hoher Flammpunkt
  • Umweltverträglichkeit
  • Verlängerung der Lebensdauer von Maschinen und Geräten
  • Geringer Verlust durch Verdampfen
  • Längere Intervalle zwischen den Ölwechseln
  • Gute Schmiereigenschaften

 

banner_fuel_economy-de.jpg

 

Fuel Economy

Die Produktreihe TOTAL Fuel Economy: das effizienteste Schmierstoff-Konzept in Bezug auf:
 

  • Zusammensetzung: Im Gegensatz zur herkömmlichen Zusammensetzung kraftstoffsparender Vollsynthetiköle sind die in Fuel Economy Schmierstoffen verwendeten Grundöle entweder mineralisch, synthetisch, halbsynthetisch oder nach synthetischen Verfahren entwickelt.   
  • Freigaben: Alle Schmierstoffe der Reihe TOTAL Fuel Economy sind von den meisten Herstellern freigegeben.   
  • Anwendungen: TOTAL verfügt über eine breite Palette an Fuel Economy Schmierstoffen, nicht nur Motoren, sondern auch für Schaltgetriebe, Antriebsachsen und Automatikgetriebe.

 

banner_low_sap

LOW-SAPS-Öle

Die Umweltprobleme im Zusammenhang mit der Klimaerwärmung sowie insgesamt die Bekämpfung der Umweltverschmutzung haben zu einer in der Geschichte der Automobilindustrie beispiellosen Revolution geführt. Die Reduzierung der Treibhausgasemissionen steht an erster Stelle bei der Einhaltung von immer strengeren Vorschriften im Bereich Umweltschutz. TOTAL Schmierstoffe hat diese Entwicklung schon sehr früh unterstützt und massiv in den Bereich Forschung und Entwicklung investiert: Dies ist auch der Grund, weshalb die Gruppe heute über das breiteste Angebot an Low-SAPS-Schmierstoffen verfügt.

Als Antwort auf den von der Europäischen Union eingeschlagenen Weg im Bereich der Umweltpolitik haben die Automobilhersteller ihr Engagement für Forschung und Entwicklung hauptsächlich auf die Abgasreinigungstechniken verlagert.

Es konnten neue Systeme entwickelt werden, um den Rußausstoß von Dieselmotoren einzuschränken: Partikelfilter (DPF). Ihre Aufgabe ist es, die über einen Sensor aufgespürten Partikel abzufangen, deren Anhäufung ansonsten zu einer Kraftstoffeinspritzung und somit zu ihrer Verbrennung führen würde.

Schmierstoffe müssen sich zahlreichen neuen Herausforderungen stellen und sich an die physikalisch-chemischen Bedingungen der Nachbehandlungssysteme anpassen!

Eine wahrhaft technologische Kehrtwende: Schließlich ist die traditionelle Zusammensetzung von Schmierstoffen überhaupt nicht besonders kompatibel mit der Technik der neuen Partikelfilter...

Die Teams von TOTAL und ELF haben eine neue Generation von Motorenölen für Pkw entwickelt. Diese Öl beruhen auf einer innovativen Formulierung: Schmierstoffe mit niedrigem Gehalt an Sulfatasche, Phosphor und Schwefel: die sogenannten Low-SAPS-Öle.
Mit ihrem Gehalt an 50 % neuen Komponenten erfüllen diese Hightech-Produkte sämtliche ACEA-Standards und unterstützen gleichzeitig die technologischen Innovationen der Hersteller von Automobilen.

Die Marken TOTAL Ineo und ELF Solaris sind das umfangreichste Angebot an Low-SAPS-Schmierstoffen, das derzeit auf dem Markt verfügbar ist.